· 

Dokumentenmanagement

Die Anforderungen an Herstellerdokumentationen nimmt stetig zu. Ferner ist der Fertigungsprozess direkt vom Dokumentenfortschritt abhängig. Diese Anforderungen fangen bei der Form und Scanqualität an und gehen bis hin zu komplexen Inhalten und Verlinkung von Dokumenten untereinander.

Eine Herstellerdokumentation kann je nach Komponenten enorme Ausmaße annehmen, die Themen und Kapitel müssen von Anfang an im Index gut aufgeschlüsselt bzw. strukturiert sein, die Vorgehensweise erläutert und die Nachweise erbracht werden. Erfolgt dies nicht von Anfang an, verliert man sich Details, Lücken und Unstimmigkeiten. Ferner nimmt der Prüfaufwand aufgrund von Einzeldokumentenprüfung massiv zu und man verliert wertvolle Zeit.

Aufgrund der erwähnten Verlinkung ist auch das Timing von Dokumenten maßgeblich für den Erfolg. Hier unterstützen wir unsere Kunden von der 1sten Minute an die richtigen Weichen zu stellen.

Dokumentenstruktur und Prüfprozesse

Eine Herstellerdokumentation ist in der Regel eine multidisziplinäre Teamarbeit von Fachabteilungen, Qualität, Kunden, Lieferanten und ggf. externen Prüfparteien. Wir helfen unseren Kunden, die Erstellung von praxistauglichen Dokumentenstrukturen, Prüfprozessen und Workflows erfolgreich auf den Weg zu bringen. Hierbei fungieren wir als Koordinator und Moderator mit unseren jahrelangen Erfahrungen aus über hundert Herstellerdokumentationen aller Fachrichtungen ein (z.B. Steuer- und Leittechnik, Sensoren, Motorenbau, Armaturen, Pumpen, Rohrleitungsbau, Lüftungstechnik, Elektrotechnik, Sonderkomponentenbau, Krantechnik und Metallbau).

Dokumentencontrolling

Dokumente können aufgrund ihrer Inhalte im Prüfprozess ein Eigenleben entwickeln. Aus diesem Grund ist ein effizientes Dokumentencontrolling genauso wichtig wie die richtige Struktur. Ferner ist das Dokumentencontrolling die Basis für ein erfolgreiches Vertrags- und Claim Management. Wir implementieren bei unseren Kunden Methoden und Systematiken, wie sie mit Hilfe ihrer Dokumentenmanagementsysteme individuelle Fortschrittsauswertungen erstellen können.

Follow Up der Herstellerdokumentation

 

Auf Basis individueller Auswertungen der Herstellerdokumentation versetzen wir unsere Kunden in die Lage, die richtigen Prioritäten und „To do Listen“ zu erstellen und diese dann richtig mit allen Stakeholdern zu kommunizieren und umzusetzen. Damit sitzen Sie im „Driver Seat“ und haben den Dokumenten-Workflow fest im Griff.

Resultat

 

  • Frühwarnsystem als Wettbewerbsvorteil
  • Qualitäts- und Effizienz Steigerung aufgrund der Reduzierung von Mehr- und Korrekturarbeiten
  • Transparenz, Termintreue und Kostenkontrolle
  • Effizientes Krisenmanagement in schwierigen Situationen
  • Gelebtes "Lessons Learned"

Dokumentencontrolling

Download
Broschüre Fertigungsüberwachung
FERTIGUNGÜBERWACHUNG, BAUÜBERWACHUNG, FERTIGUNGSÜBERWACHER, BAUÜBERWACHER, INSPECTIONS & EXPEDITING SERVICES
Broschüre Fertigungsüberwachung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 979.4 KB